BERUF, BUSINESS & SPORT

Der mentale Turbo

 

Für Berufstätige

Einen Großteil unseres Lebens verbringen wir mit unserer Arbeit. Für die einen ein notwendiges Übel um Rechnungen bezahlen und Essen auf den Tisch stellen zu können, und für die anderen ein Lebensinhalt, der schon an Besessenheit grenzt.

Wenn etwas so viel Zeit in Anspruch nimmt wie der Beruf, liegt es auf der Hand, dass auch das Potenzial für Störungen größer ist. Die eigene Unzufriedenheit, der übellaunige Chef, die nervigen Kollegen, Möglichkeiten gibt es nahezu unendlich viele. Die Wechselwirkungen mit der Partnerschaft und Familie noch gar nicht berücksichtigt.

Insofern liegt es im eigenen Interesse, in einem so wichtigen Bereich für Zufriedenheit und Klarheit zu sorgen. Doch nicht immer gelingt das aus eigener Kraft. Hier ist der systemische Hypnocoach eine Orientierungshilfe, die den Blick wieder auf wesentliches richten hilft und neue Perspektiven aufzeigt. Ob es dabei nun um die festgefahrene Karriere geht, neue Herausforderungen durch ein sich ständig änderndes Umfeld, Mobbing am Arbeitsplatz, oder ganz allgemein bei der beruflichen Orientierung. Der systemische Hypnocoach ist ihr Navigationssystem zu einer besseren Work-Life-Balance und zu mehr Zufriedenheit im Beruf.

 

Für Unternehmen

Für Unternehmen und Selbständige sind systemische Strukturanalysen und Aufstellungen ein hervorragendes Mittel, wenn es darum geht, Störungen in bestehenden Strukturen aufzudecken, wenn irgendwie „der Wurm drin“ zu sein scheint. Ebenso lassen sich Erfolgsblockaden aufdecken und lösen, Entscheidungen schneller und besser treffen, und Prokrastination („Aufschieberitis“) verhindern.

Trainings und Workshops für Führungskräfte nach systemischen Prinzipien ermöglichen Vorgesetzten die Persönlichkeit einer Führungskraft zu entwickeln. Es geht dabei nicht darum Tools und Kniffe zu lernen, sondern Werte zu entfalten. Mit Klarheit und Struktur in Zukunft besser führen und so langfristig mehr Erfolg und Zufriedenheit für sich, das Team und das Unternehmen sichern. Altbewährt und doch zeitlos und modern, angepasst an Ihre individuellen Anforderungen.

Darüber hinaus ist auch der Einsatz von Hypnose im Business möglich und sinnvoll. Selbstsicher und souverän in Verhandlungen und Präsentationen, keine Angst mehr bei der Akquise am Telefon, unterbewusste Erfolgsblockaden loswerden, mehr Kreativität, resistenter gegen Stress, und Burnout vorbeugen bevor es zu spät ist.

 

Für Lernende und Studierende

Die Anforderungen und Ansprüche an Lernende und Studierende werden immer größer, und damit auch der Stress. Prüfungsängste und Denkblockaden liegen an der Tagesordnung. Nicht nur viel lernen und behalten, sondern das gelernte auch im richtigen Moment abrufen und wiedergeben.

Hypno-Learning, besonders in Gruppen, ist dabei eine wertvolle Unterstützung und Erleichterung. Ein Optimieren der Lernzeit und Vertiefung des Lerninhalts stehen dabei ebenso im Vordergrund, wie eine gute Prüfungsvorbereitung.

 

Für Sportler

Aus dem Profisport ist der Mentalcoach schon längst nicht mehr weg zu denken. Doch auch für den ambitionierten Freizeitsportler ist er ein zuverlässiger Begleiter auf dem Weg zu mehr Erfolg. ​

Trotz Trainings hat man das Gefühl auf der Stelle zu treten und nicht voran zu kommen, oder der Gedanke an die letzte Niederlage lässt einen einfach nicht los. Nervosität und mangelnde Konzentration sind die Folge und verhindern eine gute Vorbereitung auf den nächsten Wettbewerb. Flüchtigkeitsfehler schleichen sich vermehrt ein und man hat ständig nur noch das Scheitern vor dem geistigen Auge.

Durch systemisches Hypnocoaching lassen sich nicht nur alte Blockaden und Hindernisse aufdecken und beseitigen, sondern auch kräftigende und unterstützende unterbewusste Bilder einrichten. Mit Selbsthypnose ist der Athlet fortan in der Lage, im entscheidenden Moment die Konzentration aufzubauen, die er braucht. Kampfgeist und Siegeswille werden maximiert, Klarheit und Fokus verstärkt. Störende Einflüsse von innen und außen können so reduziert oder gar völlig ausgeblendet werden. Noch schlummernde Potenziale werden aktiviert und ausgebaut.

Dabei spielt es keine Rolle ob man beim Golf am Abschlag steht und hunderte Menschen zusehen, oder man allein über dem Schachbrett grübelt auf der Suche nach dem besten Zug.

Besonders Kampfsportler z.B. im MMA oder zur Selbstverteidigung profitieren von einer guten mentalen Vorbereitung. Gerade in der Selbstverteidigung können so die Opfermentalität und das Gefühl des unterlegen seins eliminiert werden.